< Zurück


Museumsnacht 2022



16. März 2022



Die Medizinsammlung Inselspital Bern feierte eine Premiere! Am 18. März nahm sie erstmals an der Museumsnacht Bern teil. Fast 800 Besucherinnen und Besucher nutzten die Möglichkeit, Sammlungsobjekte in 'echt' anzuschauen.

Das Programm bot für alle etwas: kurze Objektführungen, Turnstunden à la 1970er Jahre, eine digitale Schnitzeljagd, eine Einführung in die Sammlungsarbeit, Nähkurse durch Assistenzärztinnen oder ein Apero-Plättli.

Wir bedanken uns für das Interesse und hoffen auf eine Fortsetzung!

Wein und ein Apero-Plättli in der Anna-Seiler-Stube der Insel Hotellerie


Führungen zu ausgewählten Sammlungsobjekten

Sehr beliebt: Das Nähatelier - geleitet von Assistenzärztinnen und -ärzte des Inselspitals


Was gehört in eine Sammlung? Was nicht? Besucherinnen und

Besucher beteiligen sich an Diskussionen über die Sammlungsarbeit